DEIN VITAMINLIEFERANT

Veganes Mousse au Chocolat

Schnelles Mousse au Chocolat aus Kokosmilch (1)

Wenn mir mal wieder der Sinn nach Schokolade steht, ist dies wohl eines der ersten Rezepte, das mir in den Sinn kommt. Das Besondere: das Mousse ist vegan und man braucht nur drei Zutaten. 😊

Statt der üblich verwendeten Sahne, nehme ich gerne Kokosmilch, um dem Mousse seine lockere Konsistenz zu verleihen. Um die Kokosmilch zur luftigen Sahne zu schlagen, muss man sie lediglich ein paar Stunden lang im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend wie normale Sahne mixen. Das SUPERGOODFRUIT-Pulver gibt dem Schokogenuss eine fruchtige Note ohne das Mousse zu verwässern. Angerichtet habe ich es auf einem Bio-Hafer Keks.

 

Zutaten für ca. 4 Personen


350 ml Kokosmilch

200 g Zartbitterschokolade

3 EL SUPERGOODFRUIT-Heidelbeer-Pulver

1 Schälchen frische Heidelbeeren

 

Zubereitung


1) 200 g Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und in eine große Schüssel geben.

2) Ein Drittel der Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Wenn sie zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und zur Schokolade gießen, um diese zu schmelzen.

3) 3 EL SUPERGOODFRUITS-Heidelbeer-Pulver unter die geschmolzene Schokolade rühren.

4) Die restliche vorgekühlte Kokosmilch mit einem Rührgerät steifschlagen und unter die abgekühlte Schokolade heben.

5) Mit frischen Heidelbeeren servieren.

Matthias

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*