DEIN VITAMINLIEFERANT

Trinkschokolade Tausendundeine Nacht

Trinkschokolade Tausendundeine Nacht (2)

Kakaopulver wie Nesquik sind ungesund, weil sie zu mehr als dreiviertel aus Zucker bestehen. Gesündere Alternativen gibt es schon, aber die sind zumeist sehr teuer. Am besten ist es da, sich seine Trinkschokolade selber zu machen. Und vielmehr als Milch oder einen Milchersatz, Zartbitterschokolade und ein paar Gewürze braucht man nicht.

 

Dieses Rezept mit dem wunderschönen Namen „Trinkschokolade Tausendundeine Nacht“ besticht durch seinen hohen Schokoladenanteil und seine orientalischen Gewürznoten. Kardamom, Ingwer, Chili, Sternanis und Zimt sorgen dafür, dass Du mit deinen Gedanken ins Morgenland fliegst und es dich von innen heraus wärmt.

 

Probier‘ es einfach Mal aus, Du wirst sehen, diese Trinkschokolade bewirkt Wunder 😊

 

Zutaten für 2 Trinkschokoladen


 

500 ml Milch

1 Prise (Meer-) Salz

~ 2 cm Ingwer

1 kleine Chilischote

10 Kardamom-Kapseln

1 Stück Sternanis

1 Stück Zimtrinde

200 g Zartbitterschokolade, min. 60% Kakao

1 TL SUPERGOODFRUITS Bio Wild-Brombeere Fruchtpulver

 

Zubereitung


1) 500 ml Milch mit einer Prise (Meer-) Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

2) Das Ingwerstück fein schneiden. Die Chilischote halbieren und je nach Schärfegrad entkernen. Die etwa 10 Kardamom-Kapseln und den Sternanis in einem Mörser zerstoßen und mit dem Stück Zimtrinde in die heiße Milch geben. Die Gewürze für 5 Minuten ziehen lassen.

3) Nun die heiße Milch von den Gewürzen befreien, bevor man etwa 200 g Zartbitterschokolade darin auflöst. Wer mag kann jetzt noch einen TL SUPERGOODFRUITS Bio Wild-Brombeere Fruchtpulver

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*