DEIN VITAMINLIEFERANT

Toast mal anders

Toast mal anders

Leuchtende Toastkreation – Toast mal anders

Ich liebe es bunte, leuchtende Toasts zu kreieren. Ich liebe all die bunten Farben, die bei meinen Toastkreationen so entstehen. Am besten schaut man einfach in seinen Kühlschrank – und versprochen ihr werdet sofort einige leckere und gesunde Zutaten finden, mit denen ihr ganz einfach das Toast mal anders zubereiten könnt.

Gekauft habe ich das Toast beim Bäcker. Da werden die Toasts noch selbstgemacht und schmecken daher wirklich sehr lecker und sind auch noch gesund. Wenn ihr keinen Bäcker findet der Toasts anbietet, nehmt am besten Vollkorntoast. Diese enthalten weniger Weizenmehl und mehr Vollkorn(-mehl)anteil. Je mehr Vollkornanteil, desto besser, da es sich hier nicht (wie beim Weizenmehl) um kurzkettige Kohlenhydrate handelt. Die langkettigen Kolenhydrate halten länger satt, lassen den Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigen und unterdrücken den Heißhunger.

Obwohl die Toasts oft kompliziert aussehen, gehen sie ganz einfach. Man braucht nur wenige Zutaten und ein bisschen Kreativität. Bei mir gibt es heute die Vollkorntoasts mit Protein Peanut Butter und Frischkäse – mit Avocados, Beeren, Tomaten und Bananen on top! So lecker und voll mit wichtigen Nährstoffen.

 

Du kannst die Toasts aber komplett nach deinem Belieben belegen. Inspiriere dich hier:

Toast mal anders

Probier´s einfach aus!

Erzählt gerne in den Kommentaren was eure Lieblingsbelag für eure Toasts ist. Ich freue mich!

Eure Lena

Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*