DEIN VITAMINLIEFERANT

Lenas Lieblings-Sommersalat Rezepte

Sommersalat mit Beeren

Hier habe ich für euch meine Lieblings-Sommersalat Rezepte gesammelt. Ich hoffe ihr mögt sie!

1. Gesunder Sommersalat mit Beeren

Damit mein Salat nicht immer gleich aussieht, peppe ich ihn gerne mit gesunden Beeren und Avocado auf! Dazu gibt’s ein fruchtiges Orangendressing und schon ist ein schneller und gesunder Sommersalat, der nebenbei noch viel Vitamin C liefert, fertig!

Zutaten für den gesunden Sommersalat mit Beeren


2 Handvoll Blattsalate (was immer ihr gerne esst: Eisbergsalat, Rucola, Feldsalat, Lollo Rosso – alles geht)

½ Avocado

1 Handvoll Erdbeeren

1 Handvoll SUPERGOODFRUITS Brombeeren und Heidelbeeren

½ Orange

1 EL Bio-Olivenöl

1 EL heller Balsamico-Essig

Grobes Meersalz, frisch geriebener Pfeffer

Zubereitung


1. )Den Salat und die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden.

2.) Die Avocado halbieren, entkernen und noch in der Schale in Streifen schneiden. Diese dann mit einem Löffel entnehmen und auf dem Blattsalat verteilen.

3.) SUPERGOODFRUITS Brombeeren und Heidelbeeren darunter mischen.

4.) Für das Dressing die Orange pressen und mit dem hellen Balsamico-Essig und Olivenöl verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und fertig ist der bunte Sommerbeeren-Salat!

Eure Lena

2. Sommersalat mit Orangenfilets und karamellisierten Walnüssen

Wenn es so heiß ist wie momentan, liegen schwere Dressings mit viel Mayo auch viel zu sehr im Magen (und wirken sich nicht positiv auf meine geplante Bikini-Figur für den Urlaub aus).

Deshalb habe ich heute für euch ein neues leichtes Dressing für euren SommersalatHimbeerdressing!

Das habe ich letztes Wochenende bei einem Renn-Event von Audi auf dem Nürburgring zum ersten Mal gekostet und danach gleich das Rezept dafür vom Chefkoch abgestaubt – das will ich euch natürlich nicht vorenthalten 😉

Als Topping habe ich dieses Mal säuerliche Orangenfilets und Cranberries, karamellisierte Walnüsse und süße Trauben gewählt, was meiner Meinung nach eine phänomenale Mischung ist!

Dazu das Himbeerdressing und etwas Ziegenkäse darüber – herrlich.

Der Salat ist noch dazu kalorienarm, liefert mit den Beeren und Orangen wichtige Vitamine und enthält durch das leichte Dressing wenig Fett.

Welches fruchtigen Dressings mögt ihr am liebsten auf sommerlichen Salaten?

Ich freue mich über euer Feedback und eure Anregungen!

Zutaten für den Sommersalat mit Orangenfilets und karamellisierten Walnüssen


½ Kopf Eisbergsalat

2 Bio-Orangen

15 blaue Trauben

1 EL SUPERGOODFRUITS Cranberries 

1 Ziegenkäse

1 Handvoll Walnüsse

Etwas Zucker

Für das Dressing:

125 ml Olivenöl

3 EL Himbeeressig

85 g Himbeeren

1 EL Dijon-Senf

½ TL Zucker

Salz, Pfeffer

Zubereitung Sommersalat mit Orangenfilets und karamellisierten Walnüssen


1.) Salat und Trauben putzen und klein schneiden

2.) Eine Orange schälen und filetieren

3.) Währenddessen etwas Zucker in einer Pfanne ohne Fett erhitzen und die Walnüsse hineingeben, wenden, bis der Zucker kross ist. Kurz auskühlen lassen

4.) Den Salat anrichten, die Trauben, Orangenfilets und Walnüsse darüber geben, den Ziegenkäse in kleine Stücke brechen und über den Salat streuen

5.) Für das Dressing eine Orange auspressen und mit dem Olivenöl und dem Himbeeressig verrühren

6.) Mit den Himbeeren im Mixer pürieren, SUPERGOODFRUITS Cranberry Powder hinzugeben und mit Senf, Salz und Pfeffer sowie etwas Zucker abschmecken

7.)Das Dressing über den Salat träufeln und servieren

Ich hoffe ihr mögt das Rezept!

Liebst, Lena

 

3. Sommersalat mit Büffelmozzarella, geschmolzenen Tomaten und Beeren

Sommersalat mit geschmozenen Tomaten und Beeren

Mit einem Rezept mit aromatischem Büffelmozzarella, Tomaten und fruchtigen Beeren hole ich mir den Sommer noch einmal zurück – genau so habe ich dieses Gericht nämlich vor einer Woche in einem kleinen Tapas-Restaurant, in der Altstadt Portos idyllisch am Fluss Douro gelegen, gegessen. Damit auch ihr euch ein wenig Urlaubsstimmung in diesen Herbstanfang zurückholen könnt, habe ich das Rezept für euch nachgekocht und aufgeschrieben! Mit dem Aroma der geschmolzenen Tomaten mit ein bisschen süßem Honig, der Säure des Aceto Balsamico, frischem duftenden Basilikum und den crunchy supergoodfruits Beeren on top schwelge ich ganz schnell wieder in sonnigen Erinnerungen an Strand, Sonne und Meer…

Zusätzlich ist der Sommersalat mit den Walnüssen und Beeren eine ideale leichte Mahlzeit für den Abend, schnell zubereitet und enthält ganz nebenbei auch noch lebenswichtige Vitamine und gute Fette!

Zutaten  für den Sommersalat mit Büffelmozzarella, geschmolzenen Tomaten und Beeren


1 Büffelmozzarella (besonders gerne mag ich den Mozzarella di Bufala Campana von Sori)

250 g Tomaten

1 Bund frisches Basilikum

2 Handvoll Walnüsse

1 Handvoll frische Himbeeren

1 Handvoll SUPERGOODFRUITS Heidelbeeren und Brombeeren 

1 EL Honig

1 EL Aceto Balsamico und Olivenöl

Meersalz, Pfeffer

Zubereitung Sommersalat mit Büffelmozzarella, geschmolzenen Tomaten und Beeren


 

1.) Die Tomaten waschen und mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben. Bei niedriger Temperatur schmelzen lassen.

2.) Basilikumblätter abzupfen und waschen.

3.) Den Büffelmozzarella im Ganzen auf einen Teller legen, die Tomaten und das Basilikum darübergeben.

4.) Himbeeren nur kurz waschen und trocken tupfen und gemeinsam mit den SUPERGOODFRUITS Beeren und den Walnüssen um den Mozzarella drapieren.

5.) Mit Honig, Aceto Balsamico  und Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Ich hoffe ihr mögt das Rezept!

Liebst, Lena

 

Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*