DEIN VITAMINLIEFERANT

Kokos-Trockenfrüchte-Granolabars

Kokos-Trockenfrüchte-Granolabar (3)

Wenn man lange unterwegs ist und einen der Hunger überfällt, ist es oft schön, einen kleinen Snack dabei zu haben, der einen schnell sättigt, trotzdem gesund ist und einem Energie gibt, die nächsten Stunden zu meistern. Hierfür sind die Kokos-Frucht-Granolabars perfekt. Sie sind sehr leicht und schnell zuzubereiten, halten sich trocken gelagert sehr lange und lassen sich ganz easy in der Tasche verstauen. Das Rezept kann man abwandeln, je nachdem welche Nüsse, Samen und getrockneten Früchte man mag und gerade zur Hand hat, solange die Mengenverhältnisse ungefähr gleichbleiben.

Viel Spaß auf der nächsten Wanderung, der nächsten Radtour, dem nächsten Ausflug mit diesem gesunden Energie-boostenden Granolabar 😉

 

Zutaten für ca. 10 Granolabars


150 g getrocknete Cranberries

50 g Datteln

50 g Rosinen

50 g getrocknete Aprikosen

50 g Pekannüsse

200 ml Kokosmilch

30 g Sonnenblumenkerne

30 g Leinsamen

250 g grobe Haferflocken

Handvoll SUPERGOODFRUITS-Beeren (gerne eine Mischung)

4 Esslöffel Kokosöl

Kardamom & Ingwerpulver

 

Zubereitung


1) 150 g Cranberries, je 50 g Datteln, Rosinen, getrocknete Aprikosen und Pekannüsse grob hacken.

2) 200 ml Kokosmilch in einem Topf bei geringer Hitze erwärmen.

3) Die getrockneten Früchte sowie die gehackten Nüsse mit jeweils 30 g Sonnenblumenkernen und Leinsamen, 250 g groben Haferflocken und dem SUPERGOODFRUIT-Beerenmix in die Kokosmilch rühren.

4) 4 Esslöffel Kokosöl untermischen und wahlweise mit Kardamom und Ingwerpulver abschmecken und einige Minuten quellen lassen.

5) Anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und mit einem Löffel festdrücken.

6) Im vorgeheizten Ofen bei 160°C Ober- und Unterhitze ca. 30-35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

7) Noch heiß in ca. 2 cm dicke Riegel schneiden und abkühlen lassen.

 

 

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*