DEIN VITAMINLIEFERANT

Johannisbeer Smoothie Rezept

Johannisbeer Smoothie

Vitamin C-Wunder Smoothie mit Johannisbeere

Mich hat gerade voll die Sommergrippe erwischt – und deshalb liege ich im Bett, während alle anderen das traumhafte Wetter am See oder im Biergarten genießen. Damit ich hoffentlich schnell wieder auf den Beinen bin, versuche ich gerade, so viele Vitamine wie möglich zu mir zu nehmen. Und was eignet sich da besser als ein mit Vitaminen vollgepackter Smoothie? Deshalb gibt’s heute ein neues Smoothie-Rezept mit Johannisbeeren, Äpfeln, Banane, Brombeeren und Heidelbeeren von mir – gesünder geht fast nicht! Mit diesem Vitamin-Booster stärkt ihr euer Immunsystem optimal, um der momentan kursierenden Grippewelle zu entgehen und die wenigen warmen letzten Sommertage entspannt genießen zu können!

Vitamin C, B und E stärken dein Immunsystem

Alle in diesem Smoothie enthaltenen Früchte sind nämlich wahre Vitamin-C Wunder! Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren enthalten enorm viel Vitamin C, das das Immunsystem stärkt, und liefern wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalium oder Magnesium. Äpfel versorgen uns neben einem extrem hohen Anteil an Vitamin C zusätzlich noch mit Vitamin B und E! Aber warum ist Vitamin C eigentlich so wichtig, um uns vor Krankheiten zu schützen?

Vitamin C gehört zu den Antioxidantien und stärkt dadurch die Abwehrzellen. Zusätzlich regt es die Bildung neuer Abwehrzellen an. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und Infekten vorgebeugt beziehungsweise unterstützend bestehende Infekte abgewehrt.

Also ran an den Mixer – hier kommt der Vitamin C – Wunder Smoothie! 

 

Johannisbeer Smoothie Rezept


1 Apfel

1 Banane

100 g Johannisbeeren

1 Handvoll SUPERGOODFRUITS Brombeeren 

1 Handvoll SUPERGOODFRUITS Heidelbeeren 

Etwas Wasser / Joghurt / Milch

Zubereitung  Johannisbeer Smoothie


1.) Banane schälen und in Stücke schneiden.

2.) Apfel schälen und ebenfalls zur Banane stückeln.

3.) Die Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen streifen.

4.) Die SUPERGOODFRUITS Brombeeren und Heidelbeeren zugeben und nach Belieben etwas Flüssigkeit (wie Wasser oder Milch für eine trinkfähige Konsistenz bzw. Joghurt zum Löffeln) zugeben und etwa 1,5 Minuten auf höchster Stufe mixen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Sagt mir gerne in den Kommentaren, ob sie euch auch geschmeckt habt!

 

Eure Lena <3

Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*