DEIN VITAMINLIEFERANT

Gebackene Süßkartoffel mit Sanddorn

Gebackene Süßkartoffel

Mein heutiger Blogpost ist voll und ganz der Süßkartoffel gewidmet! Genau gesagt der gebackenen Süßkartoffel <3

Denn Süßkartoffeln schmecken nicht nur super lecker und sind vielseitig einsetzbar zum Beispiel in Currys, als Dessert oder als Pommes, sondern sie sind auch eine der gesündesten und nährstoffreichsten Gemüsearten überhaupt!

Ursprünglich stammt die Süßkartoffel aus Südamerika und wurde zum ersten Mal im Koffer von Christopher Columbus nach Europa gebracht. Dort fand die süßschmeckende Knolle recht schnell Anklang und wird seitdem auch in den südlichen europäischen Ländern wie Spanien, Portugal und Italien angebaut. Der Großteil der nach Deutschland importierten Süßkartoffeln kommt aber immer noch aus Südamerika oder aus Israel.

Wusstet ihr, dass Süßkartoffeln eigentlich gar keine Kartoffeln sind, sondern zur Gruppe der Windengewächse gehören, bei denen auch die Blätter essbar sind? In Südamerika werden diese ähnlich wie Spinat zubereitet.

Warum ist die Süßkartoffel so gesund?

Süßkartoffeln enthalten einen enorm hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen, die vor freien Radikalen schützen, sowie viele Vitamine und Mineralstoffe. Der hohe Kalium-Gehalt wirkt vorbeugend gegen Schlaganfall und Herzinfarkt; das in Süßkartoffeln enthaltene Caiapo senkt den Blutzuckerspiegel und die Cholesterin-Werte!

Grund genug, einmal statt einer normalen Ofenkartoffel eine „Baked Sweet Potato“ zu machen! Mit einem Guacamole-Dip mit Sanddorn und Zitrone ergibt sich damit im Handumdrehen ein schnell zubereitetes und äußerst wertvolles Superfood-Mittagessen!

Und so geht die gebackene Süßkartoffel mit Sanddorn:

 Zutaten für die gebackene Süßkartoffel mit Sanddorn (2 Personen)


2 mittelgroße Süßkartoffeln

1 große Avocado

½ Zitrone

4 Cocktailtomaten

1 Knoblauchzehe

1 Handvoll SUPERGOODFRUITS Sanddorn

Salz, Pfeffer

Zubereitung der gebackenen Süßkartoffel


1.) Ofen auf 220 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

2.) Die Süßkartoffeln gut waschen und ungeschält im Ganzen auf ein Backblech legen. Je nach Größe der Kartoffeln etwa 25 Minuten backen, bis man die Schale mit den Fingern eindrücken kann (Vorsicht: heiß!)

3.) In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen. In einer kleinen Schale mit einer Gabel zermatschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone auspressen, Knoblauch schälen und pressen und beides unter die Guacamole geben. Anschließend die Cocktailtomaten waschen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den SUPERGOODFRUITS Sanddorn Beeren unter die Guacamole heben.

4.) Sobald die Süßkartoffel durch ist, aus dem Ofen nehmen und längs leicht einschneiden. Die beiden Hälfte etwas auseinanderziehen und mit der SUPERGOODFRUITS Guacamole füllen. Nach Belieben noch Käse über die gebackene Süßkartoffel streuen und fertig!

SUPERGOODFRUITS SANDDORN


Lasst sie euch schmecken!

Eure Lena

Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*