DEIN VITAMINLIEFERANT

Gebackene Feigen mit Vanille Eis

Gebackene Feigen

Es ist Feigen Saison!

Im Moment gibt wieder überall Feigen zu kaufen! Egal ob im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt oder an den Straßenständen in der Sendlinger Straße oder Weinstraße – überall finde ich diese kleinen Köstlichkeiten <3

Feigen im Ofen nach türkischem Rezept

Da sich der Sommer schon langsam zu Ende neigt und die ersten kühleren Tage anbrechen liebe ich es, die Feigen im Ofen zu backen und mit etwas Vanilleeis zum Nachtisch zu servieren. Das Rezept stammt von meiner türkischen Gastmutter Ozlem aus meiner Au-Pair Zeit in Istanbul und ist meine persönliche Lieblings-Zubereitungsweise von Feigen. Getoppt werden die gebackenen Feigen mit süßem Ahornsirup, säuerlichen Cranberries und Walnüssen! Somit wird ganz nebenbei mein Körper auch noch mit ungesättigten Fettsäuren, Antioxidantien und Vitaminen versorgt, die den Alterungsprozess hemmen und vor Krankheiten schützen!

Hier kommt das Rezept: (für 4 Personen)

 Gebackene Feigen Rezept


4 frische Feigen

1 Bio-Orange

4 EL Ahornsirup

1 EL gehackte Mandeln

1 Handvoll Walnüsse

1 EL SUPERGOODFRUITS Cranberry Powder

Vanilleeis

Zubereitung der gebackenen Feigen mit Vanilleeis


1.) Die Feigen waschen und den Stiel sowie das oberste Viertel der Feige abschneiden.

2.) Die Feige kreuzförmig einschneiden, etwas auseinanderziehen und in eine ofenfeste Form setzen.

3.) Walnüsse hacken.

4.) Die Orange auspressen und mit einem Schäler Orangenzesten abziehen.

5.) Orangensaft, Zesten, Ahornsirup, Walnüsse, Mandeln und Cranberries in einem Topf kurz aufkochen und über die Feigen geben.

6.) Im Ofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen.

7.) Herausnehmen und sofort mit Vanilleeis servieren

Was ist euer liebstes Feigen Rezept?

Allerliebst, Lena <3

Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*