DEIN VITAMINLIEFERANT

Top Facts zu Fruchtpulver

Top facts - Fruchtpulver

FRUCHTPULVER / POWDER bei SUPERGOODFRUITS

In vielen Supermärkten und Drogerieketten findet ihr im Regal neben regulären Trockenfrüchten mittlerweile auch viele Früchte als Fruchtpulver oder unter dem englischen Begriff „Fruit Powder“. Auch wir bei SUPERGOODFRUITS bieten euch seit kurzem alle unsere Beeren als Fruchtpulver-Variante an – ihr findet sie im Shop mit dem Stempel „Powder“ auf der Packung. Und weil wir unser Fruchtpulver so gerne mögen, haben wir ihm einmal einen ganzen Artikel gewidmet – mitsamt Informationen für euch über die Herstellung von Fruchtpulver, den Gesundheitsnutzen von Powder, den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Fruchtpulver sowie einigen Rezeptideen 🙂

Was ist Fruchtpulver und wie wird es hergestellt?

Nach der Ernte werden die Früchte zunächst einmal schonend gefriergetrocknet; das heißt, ihnen wird über eine Art Vakuum sämtliches Wasser entzogen. Der Vorteil daran ist, dass das Wasser der Beeren direkt ohne zwischenzeitliches Auftreten einer flüssigen Phase in den gasförmigen Zustand übergeht und keine Hitze zur Trocknung vonnöten ist. Dadurch bleiben alle Vitamine in den Beeren erhalten! Ein weiterer Vorteil der Gefriertrocknung ist, dass sich nach dem Prozess kein Wasser mehr in den Beeren befindet und deshalb keinerlei Konservierungsstoffe zur Erhöhung der Haltbarkeit nötig sind. Oftmals findet nämlich Schwefel in der Herstellung von Trockenobst Anwendung, um die Haltbarkeit zu steigern, was bei gefriergetrockneten Früchten nicht der Fall ist. Auch das natürliche Beeren-Aroma und die Farbe bleibt durch die pure Mahlung bei unserem Fruchtpulver komplett erhalten.

Nachdem den Beeren das komplette Wasser entzogen wurde, werden die gefriergetrockneten Beeren anschließend fein gemahlen, um Fruchtpulver zu bekommen. Dieses wird dann direkt, ohne Zusatz von Zucker oder sonstigen Geschmacksverstärkern, in unsere wiederverschließbaren Tüten abgefüllt, bekommt den „Powder“-Stempel und geht dann für euch in den Shop.

Was sind die gesundheitlichen Benefits von Fruchtpulver?

Das Fruchtpulver schmeckt nicht nur gut, sondern enthält noch dazu extrem viele Vitamine und Mineralstoffe – weder bei der Gefriertrocknung noch beim Mahlprozess gehen Vitamine oder Nährstoffe der ganzen Beeren verloren.  Diese Vitamine und Nährstoffe unterstützen nicht nur das Immunsystem und beugen Krankheiten vor, sondern sorgen auch für strahlende Haut und kräftigen das Haar und die Nägel, wirken vorzeitiger Hautalterung durch Stress und Umwelteinflüsse entgegen und regen den Stoffwechsel an.

Konkret enthalten unsere Cranberry, Sanddorn, Brombeere und Wild-Heidelbeere Powder vor allem die folgenden wichtigen Vitamine und Nährstoffe:

Provitamin A (Beta-Carotin):

Dieses findet sich vor allem in Brombeer-Fruchtpulver. Provitamin A ist besonders wichtig für den Sehvorgang und beeinflusst das Knochenwachstum in unserem Körper positiv. Zudem unterstützt Vitamin A das Zellwachstum und beugt dadurch Schädigungen der Haut vor, beispielsweise durch ungeschützte UV-Strahlung.

Vitamin C (Ascorbinsäure):

Alle unsere Fruchtpulver enthalten extrem viel Vitamin C! Dieses ist essentiell für die Stärkung des Immunsystems und kann sowohl vor Erkältungen schützen, als auch deren Verlauf verkürzen.  Vitamin C beugt zudem Gefäßerkrankungen vor und kräftigt das Bindegewebe (was besonders bei Frauen evolutionstechnisch bedingt leider schwächer ausgebildet ist). Die Produktion von Kollagen wird durch Vitamin C angeregt, was die Haut wie von innen aufpolstert. Besonders hoch ist der Vitamin C-Gehalt in Sanddorn – der „Zitrone des Nordens“.

Vitamin E:

Vitamin E ist das Schönheits-Vitamin schlechthin! Ähnlich wie Vitamin C erhöht es die Kollagen-Produktion und sorgt somit für schönere Haut. Auch vor Schädigungen der Haut durch zu intensive Sonneneinstrahlung schützt Vitamin E. Zusätzlich regt Vitamin E die Neubildung von Zellen an – das bedeutet, dass Wunden schneller heilen und Haare kräftiger und glänzender werden.

Anthocyane (Pflanzenfarbstoffe):

Anthocyane stecken vor allem in denjenigen Beeren mit einer tiefdunklen Farbe – also Heidelbeeren und Brombeeren. Unter den Heidelbeeren weisen speziell die Wild-Heidelbeeren, die wir bei SUPERGOODFRUITS verwenden, einen höheren Anteil an Pflanzenfarbstoffen auf als Kultur-Heidelbeeren. Anthocyanen wurde eine extrem hohe antioxidative Wirkung nachgewiesen – das bedeutet, dass sie den Körper vor sogenannten freien Radikalen wie schädlichen Umwelteinflüssen (Abgase, Sonne), ungesunden Lebensmitteln und Stress schützen indem sie diese neutralisieren. Anthocyane hemmen die Entstehung von Entzündungen und bilden eine natürliche Abwehr gegen Krebserkrankungen aller Art.

Eisen:

Besonders viel Eisen steckt in unserem „Cranberry Powder“. Besonders Frauen leiden durch den monatlichen Blutverlust häufig an Eisen-Mangel, welcher durch den täglichen Verzehr von Cranberry Powder ausgeglichen werden kann. Zudem nehmen viele Vegetarier und Veganer über ihre Ernährung zu wenig Eisen zu sich. Eine Handvoll Cranberry pro Tag reicht oft schon, um den Eisen-Bedarf zu decken. Eisen ist besonders wichtig für die Leistungsfähigkeit unseres Körpers, da es Sauerstoff durch den Körper transportiert. Bei Eisenmangel werden wir deshalb müde und antriebslos. Außerdem unterstützt Eisen den Zellstoffwechsel und ist deshalb essentiell für einen gesunden Organismus.

Warum genau Fruchtpulver (und keine ganzen Früchte)?

Fruchtpulver hat den großen Vorteil, dass es eine extrem hohe Dichte an Vitaminen und Nährstoffen aufweist. Oft ist es uns in unserem hektischen Alltag nicht möglich, ausreichend Vitamine und Nährstoffe zu uns zu nehmen, die unser Körper dringend benötigt. Fruchtpulver wirkt deshalb wie ein Nahrungsergänzungsmittel – schon eine kleine Menge jeden Tag reicht aus, um gesund und leistungsfähig zu bleiben!

Zudem ist Fruchtpulver super praktisch in der täglichen Anwendung, da kein Obst mehr aufwendig geschnitten werden muss, um beispielsweise einen Smoothie zuzubereiten, sondern direkt das Fruchtpulver in den Smoothie Mixer gegeben werden kann.

 

Beeren Bowl IllustrationFruchjoghurt ganz einfach selbst gemacht

Viele kaufen außerdem Fruchtjoghurt im Supermarkt, der meist sehr viel Zucker und Konservierungsstoffe enthält, jedoch nur einen minimalen Anteil der Frucht, die auf dem Becherdeckel dargestellt ist. Damit sich ein Joghurt „Fruchtjoghurt“ nennen darf, muss er nur sechs Prozent echte Früchte enthalten. Das bedeutet bei einem 150 Gramm-Becher etwa eine halbe Erdbeere. Der eigentliche Erdbeergeschmack wird dann durch künstlich erzeugte Aromen produziert. Gesund ist also an den meisten Fruchtjoghurts aus dem Supermarkt so gut wie gar nichts.

Wer trotzdem nicht auf seinen Fruchtjoghurt zum Frühstück verzichten möchte, kann diesen mit Fruchtpulver ganz schnell selber machen. Einfach Fruchtpulver in einer beliebigen Geschmackrichtung unter Naturjoghurt rühren und eventuell mit etwas Honig süßen – fertig ist ein Fruchtjoghurt aus puren Früchten und mit vielen Vitaminen und Nährstoffen, die dem Körper Energie für den Tag geben, statt ihn mit unnötigem Zucker und Zusatzstoffen müde zu machen. Wenn jetzt auch noch die Beeren aus der Region kommen, wie es bei unserem SUPERGOODFRUITS Fruchtpulver der Fall ist, dann hat man bereits beim Frühstück etwas für seine ganz persönliche positive ökologische Bilanz getan.

Shake IllustrationGesunde Limonade und Fruchteis für Kinder und Erwachsene

Neben Smoothies und Fruchtjoghurt kann mit Fruchtpulver auch ganz einfach gesunde Limonade hergestellt werden oder Säfte mit dem Powder verfeinert werden. Durch die kräftige Farbe aller unser Fruchtpulver werden die Getränke in jedem Fall ein Eye Catcher! Im Sommer ist auch Fruchteis bei Kindern und Erwachsenen ein Hit. Wie Fruchtjoghurt führt aber auch hier der Name oft in die Irre – da so gut wie keine Früchte enthalten sind und somit das Eis auch überhaupt nicht gesund ist. Für die Herstellung von gesundem Eis ohne Zusatzstoffe und Zucker eignet sich unser Fruchtpulver perfekt – einfach zwei Esslöffel Fruchtpulver unter Naturjoghurt geben und in Eisformen einfrieren – fertig!

Um euch noch weitere Anregungen zu liefern, wie ihr mit Fruchtpulver schnell und einfach gesunde Gerichte kreieren könnt, habe ich euch im Folgenden ein paar Rezepte zum Ausprobieren zusammengestellt:

SUPERGOODFRUITS FRUCHTPULVER KAUFEN


In unserem Shop kannst du verschiedene Fruchtpulver kaufen. Sie sind allesamt ohne Zusatzstoffe und aus regionaler und biologischer Landwirtschaft. Du erkennst die Fruchtpulver am schwarzen Powder Stempel.

Fruchtpulver Rezeptideen

In unserem Rezepte Blog sind schon einige Rezepte mit den SUPERGOODFRUITS Fruchtpulvern. Lass dich inspirieren!

  • DSC02710

    Bilberry chocolates

    The best gifts are handmade…I’m sure someone told me that once! And what better gift than chocolate?! With that in mind, I decided to make some wild bilberry chocolates. Its relatively easy to do.

    0
    1
  • Rote-Bete-Beeren-Smoothie (2)

    Rote-Beete-Beeren-Smoothie

    Rote Beete ist eins meiner absoluten Lieblingsgemüse. Die Liste der wertvollen Inhaltsstoffe scheint endlos, von Vitamin A, B und C über Folsäure, Jod, Kalzium und Magnesium bis zu Eisen und viele mehr. Außerdem ist sie unglaublich vielseitig verwendbar, sowohl herzhaft als auch süß.

    0
    8
  • DSC01297

    Blueberry Smoothie Bowl

    You’ve probably heard of açaí bowls.  The hype around the berry is valid – the berry is full of antioxidants (10 times more than blueberries). As I prefer to try and eat local produce as it’s typically more sustainable and environmentally friendly, I decided to replace açaí with a Bavarian alternative….

    0
    3
  • DSC01241

    Frozen Banana Lollies

    These treats are great for kids – and adults too!  They are also a great way to use up ripening bananas and a clever alternative to ice-cream and are super simple to make.

    0
    2
  • Wassermelonen-Koriander-Eistee (2)

    Wassermelonen-Koriander-Eistee mit Brombeeren

    Dieser Eistee ist bestens geeignet als kühle Erfrischung, auch weil er im Gegensatz zu vielen gekauften die Süße nicht durch beigesetzten Zucker zustande kommt, sondern allein durch den Fruchtzucker des Obstes und man den Eistee dadurch schon fast als eine vitaminreiche und gesunde Zwischenmahlzeit ansehen kann.

    0
    14
  • rlb5311

    Fro-Yo Lollies

    Die Tage werden immer wärmer hier in München und somit auch das Verlangen nach Eiscreme. Heute zeigen wir euch ein super einfaches Rezept für Fro-Yo Lollies . Alles was ihr dazu braucht sind Lollie-Silikonförmchen oder Eisförmchen und genügend Geduld bis der Joghurt gefroren ist.

    0
    4
  • Brombeer-Biskuitrolle (1)

    Brombeer-Biskuitrolle

    Das Wichtigste einer guten Biskuitrolle ist der fluffige Biskuit. Dieser lässt sich dann je nach Geschmack füllen. Ob mit Beeren, Stein- oder exotischem Obst; püriert, im Ganzen oder als Marmelade – alles ist möglich. Dieses Rezept kann euch als Grundrezept für eure eigenen Kreationen dienen.

    0
    16
  • Sanddorn-Minz-Tee

    Detox Kur zu Hause machen

    Heute erkläre ich euch den Ursprung der Detox Kur, wie man eine Detox Kur zu Hause macht und welche Wirkung damit erzielt wird. Denn zu Beginn des neuen Jahres haben sich viele gute Vorsätze vorgenommen – und der häufigste Vorsatz der Deutschen für 2017 ist es, gesünder zu leben…

    0
    1
  • Top facts - Fruchtpulver

    Top Facts zu Fruchtpulver

    In vielen Supermärkten und Drogerieketten findet ihr im Regal neben regulären Trockenfrüchten mittlerweile auch viele Früchte als Fruchtpulver oder unter dem englischen Begriff „Fruit Powder“. Auch wir bei SUPERGOODFRUITS bieten euch seit kurzem alle unsere Beeren als Fruchtpulver-Variante an – ihr findet sie im Shop mit dem Stempel „Powder“…

    0
    4
  • Superfood Plätzchen

    Superfood Plätzchen

    Wenn’s um Plätzchen geht schmeiße ich meine ganzen gesunden Ernährungsgrundsätze über Bord – denn einmal im Jahr ist auch mal genießen ohne Reue drin. Ich habe schon viele fettarme oder zuckerlose Plätzchenrezepte ausprobiert, doch keins schmeckt so gut nach Heiligabend und Kindheitserinnerungen und Heimatgefühl wie das altbewährte Rezept meiner…

    0
    5
Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*