DEIN VITAMINLIEFERANT

Detox Smoothie – Dein Entgifter und Entschlacker!

Detox Smoothie

In unserem hektischen Alltag finden zu oft kleine Sünden Platz – Alkohol, Nikotin, Kaffee, fettiges Essen…diese Lebensmittel belasten unseren Körper mit Giftstoffen und verursachen Kopfschmerzen, einen aufgeblähten Bauch und Unwohlsein. Doch nicht nur Lebensmittel können unser Wohlbefinden stören, sondern auch Stress, Abgase und UV-Strahlen. Wir fühlen uns dann andauernd müde und antriebslos. Unsere Leber und Niere arbeiten beständig, um uns von den Giftstoffen zu befreien. Genau diese Entgiftung kann durch eine Detox-Kur unterstützt und sogar beschleunigt werden!

Der Detox Smoothie – Wichtige Nährstoffe und Entgiftung für unseren Körper

Der neueste Trend im Detox Bereich ist der Detox Smoothie! Detox kommt ursprünglich vom von Detoxifikation und bedeutet nichts Anderes als Entgiftung. Detox-Smoothies sind die perfekte Methode um unseren Körper zu entschlacken und unsere Nährstoff-Speicher aufzufüllen. Die Nährstoffe tragen dazu bei, dass die Systeme in unserem Körper wieder auf Hochtouren arbeiten können und wir leistungsfähig sind. Dadurch, dass die Nahrung nur in flüssiger Form aufgenommen wird muss sich der Körper nicht mit der Verdauung beschäftigen wodurch die Inhaltsstoffe besser aufgenommen werden können.

Detox Kur – wie funktioniert´s?

Doch ein Detox Smoothie hat nicht nur viele extrem gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamin A, C, D und wichtige Mineralstoffe, sondern hilft dem Körper auch, sich zu regenerieren und macht ihn bereit für die Nährstoffaufnahme. Neben dem Effekt, dass man sich fitter und gesünder fühlt, kann während einer Detox Saft-Kur auch an Gewicht verloren werden. Im Zuge einer Detox-Kur wird für mehrere Tage oder eine ganze Woche auf feste Nahrung, tierische Produkte, Zucker und natürlich auch auf Alkohol und Nikotin verzichtet um den Entgiftungsprozess zu unterstützen. Dadurch wird der Organismus entlastet und die Nährstoffe aus den Detox Smoothies können optimal aufgenommen werden. Zusätzlich zu den Smoothies sollte während einer Detox-Kur viel Bewegung an der frischen Luft auf dem Plan stehen. Durch die Kombination aus beidem wird der Magen-Darm-Trakt entlastet und der Stoffwechsel angeregt – was für einen flachen Bauch pünktlich zum Start der Bikini-Saison sorgt! Außerdem sorgen die in Smoothies enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe für einen strahlenden Teint und glänzende Haare!

Detox Smoothie – kaufen oder selbst mixen?

Es gibt mittlerweile viele fertig gemixte Smoothies im Supermarkt zu kaufen, die aber meist sehr viel Zucker und Konservierungsstoffe enthalten. Am besten ist es deshalb, den Detox Smoothie selber zu machen, was mit einem Smoothie Maker auch super easy und schnell geht. Viele Smoothie Maker gibt es bereits mit Trinkflaschen zu kaufen, die einfach mit den kleingeschnittenen Früchten und Saft gefüllt und mit dem Schneideaufsatz auf den Mixer geschraubt werden. Dann muss nur eine Minute gemixt werden und fertig ist der Detox Smoothie, der auch ganz einfach als Frühstück mit zur Arbeit oder in die Uni genommen werden kann. So kann die Detox Kur auch perfekt ohne viel zusätzlichen Aufwand in den Alltag integriert werden. Der Smoothie regt gleich zu Beginn des Tages den Stoffwechsel an und versorgt den Körper mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen für einen aktiven Tag.

Die Zeit nach der Detox Kur

Auch nach der Detox Smoothie Kur sollten die Smoothies weiterhin in den Alltag integriert werden, um einen Jojo-Effekt zu vermeiden und einen langanhaltenden entschlackenden Effekt zu garantieren.

Welches Obst und Gemüse ist zum Detoxing geeignet?

Entgiftende Inhaltsstoffe sind zum einen Obst und Gemüse; erlaubt ist dabei alles was schmeckt, aber nicht zu viel Fruchtzucker enthält:

Lebensmittel die wenig Fruchtzucker enthalten:

Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Wassermelone, Apfel, Birne und Gemüse wie Salat, Radieschen, Zucchini, Karotten.

Auch scharfe Gewürze wie Cayennepfeffer regen den Stoffwechsel an und Nüsse und Chiasamen sorgen für Omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken und Herz und Gedächtnis stärken. Das wichtige Element bei allen Smoothies ist, dass sie nicht erhitzt werden sondern das Obst und Gemüse als Rohkost aufgenommen wird. Dadurch werden Enzyme und Vitamine viel besser erhalten. Besonders die Enzyme kurbeln die Verdauung an und unterstützen den Prozess des Entschlackens während einer Detox Diät.

Grüne Smoothies perfekt zum Detoxing geeignet

Besonders geeignet für eine Detox Smoothie Kur sind grüne Smoothies mit einem hohen Gemüseanteil, da sie im Vergleich zu denen aus Obst weniger Fruchtzucker enthalten und obendrein viele Mineralstoffe enthalten! Je höher der Gemüseanteil, desto gesünder und kalorienärmer der Smoothie. Eine wichtige Rolle bei Gemüse-Smoothies spielt der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll. Chlorophyll regt die Verdauung an, bindet Giftstoffe, stärkt das Immunsystem und fördert die Durchblutung. Hinzu kommt, dass in den Lebensmitteln, die viel Chlorophyll enthalten, automatisch auch viele Vitamine wie Vitamin A, C, K und Folsäure, Vitamin B6 und Kalium stecken.

Lebensmittel mit enorm viel Chlorophyll sind unter anderem:

Spinat, Brokkoli, Erbsen, Gurken, Brennnessel, Petersilie, Kiwi, Rucola, Kresse, Zucchini, Sellerie oder Avocado

Ich habe selbst schon viele Smoothies ausprobiert und finde diejenigen mit ausschließlich Gemüse noch etwas gewöhnungsbefürftig. Deshalb mixe ich gerne Gemüse mit viel Chlorophyll mit Beeren von SUPERGOODFRUITS!

LENAS LIEBLINGS DETOX SMOOTHIE


3 Handvoll SUPERGOODFRUITS Heidelbeeren

50 g frischer Babyspinat

½ reife Avocado

1 EL Chiasamen

125 ml ungesüßte Mandelmilch

¼ TL gemahlener Zimt

½ Limette

Zubereitung

1) Den Babyspinat waschen, trocken tupfen und mit den SUPERGOODFRUITS Heidelbeeren in den Mixer geben.

2) Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Messer einschneiden und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Avocado lösen. Zusammen mit den Chiasamen und der Mandelmilch in den Mixer geben und ca. 30 Sekunden pürieren.

3) Die Limette auspressen und mit etwas Zimt zum Smoothie geben. Nochmals kurz pürieren und in 2 Gläser füllen, mit Heidelbeeren dekorieren.

Viel Spaß beim Mixen!

Was ist euer liebster Detox Smoothie? Verratet es mir gerne in den Kommentaren – Ich freue mich!

 

Eure Lena

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*