DEIN VITAMINLIEFERANT

Brombeer-Cheesecake Brownies

Brombeer-Cheesecake-Brownies (2)

Wer schon immer mal vegane Brownies machen wollte, der sollte diesem Rezept auf jeden Fall eine Chance geben, denn es kommt ganz ohne Milch, Butter und Ei aus. Trotzdem schmeckt es so herrlich schokoladig und “fudgy” wie man es von Brownies nun mal erwartet. Das Cheesecake-Topping und die frischen Brombeeren sorgen dabei für etwas geschmackliche Abwechslung, wobei die Brownies auch noch besonders hübsch ausschauen.

Wenn Du also demnächst mal wieder Heißhunger auf Schokolade hast oder überlegst mit welchem Dessert Du auf der nächsten Feier auftrumpfst, mach dich ran an diese leckere Schokoladenverführung.

 

Zutaten für viele Schleckermäuler


350 g Mehl

100 g Kakaopulver

1 TL Natron

200 g Rohrzucker

200 ml frisch gebrühter Kaffee

250 ml „Pflanzenmilch“ (Hafer/Mandel/Soja)

250 ml geschmackfreies Öl

150 g Zartbitterschokolade (75%)

1 Schälchen Brombeeren

400 g Sojaquark

50 g Rohrzucker

1 Päckchen Bio- Vanillepudding-Pulver

Schale einer Bio- Zitrone

1 EL Zitronensaft

3 TL SUPERGOODFRUITS Wild-Brombeer Fruchtpulver
 

Zubereitung


1) 350 g Mehl mit 100 g Kakaopulver, 1 TL Natron und 200 g Zucker

2) 200 ml frisch aufgebrühten Kaffee, 250 ml „Pflanzenmilch“ und 250 ml geschmackfreies Pflanzenöl hinzugeben und das Ganze gut vermischen. Ist alles zu einem glatten Teig vermischt, 150 g Zartbitterschokolade grob hacken und unter den Teig geben.

3) Den Teig auf ein Blech geben.

4) Ein Schälchen frische Brombeeren waschen, gegebenenfalls halbieren und auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

5) Für das Topping 400 g Sojaquark mit 50 g Zucker und dem Vanillepuddingpulver gut verrühren.

6) Mit einer feinen Reibe die Schale einer Bio-Zitrone abreiben und gemeinsam mit 1 EL Zitronensaft unter die Mischung geben.

7) Die Hälfte des Toppings in eine zweite Schale umfüllen und 3 TL SUPERGOODFRUITS Wild-Brombeer Fruchtpulver unterrühren.

8) Die beiden Toppings auf den Brownieteig verteilen. Mit einem Löffel die Toppings so miteinander mischen, dass ein Marmormuster entsteht.

9) Die Brombeer-Cheesecake-Brownies bei 180°C circa 20 Minuten backen.

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*